Kinder bei der Bundeswehr - Kindersoldaten?

Die Bundeswehr hat noch nie so viele Minderjährige an der Waffe ausgebildet wie im vergangenen Jahr. Ihre Zahl stieg nach Angaben des Verteidigungsministeriums auf den neuen Rekordwert von 2128 Soldaten, die bei Dienstantritt noch nicht volljährig waren. Darunter befanden sich 448 junge Frauen, wie aus einer Antwort des Verteidigungsministeriums auf eine Anfrage der Linken hervorgeht. Spiegel - Online weiterlesen

Bundesregierung gegen Kindersoldaten?

Die Bundesregierung hat sich eindeutig gegen den Missbrauch von Kindern in Kriegen gestellt. Kinder gehören nicht an die Waffen.  - Nachlesen

Die UN haben festgelegt, dass das auch für Jugendliche gilt, denn Kinder sind gemäß UN alle Menschen unter 18 Jahren.

Wie also ist es möglich, dass so viele Mädchen und Jungen für den Dienst geworben werden?

Professionelle Videos verdrehen Jugendlichen den Kopf

Professionell organisierte Spaß-Camps der Bundeswehr geben den Jugendlichen das Gefühl: "Da bin ich richtig!"

Professionell gedrehte Videos verdrehen Jugendlichen den Kopf.

Das Deutsche Bündnis Kindersoldaten hat dazu Fakten, Risiken und Hintergründe zusammengetragen. Mehr

 


 

Zum Red Hand Day 2018 suchen wir viele Schulen und Jugendeinrichtungen, die das nicht hinnehmen wollen und sich an der Aktion Rote Hand beteiligen.

 

Für die Kampagne ist es wichtig, dass ihr euch anmeldet. Dann wissen wir, wie stark die Aktion in diesem Jahr ist.

 

Damit bekommt ihr auch den Newsletter zur Aktion Rote Hand. Wir geben Ihnen damit immer wieder Tipps für die Durchführung, stellen Material für Unterricht und informieren über den Fortgang der Kampagne.

 

Anmeldung zur Aktion Rote Hand 2018

 



Spannend an dieser Aktion ist die Beteiligung der PolitikerInnen. Wir finden es wichtig, dass ihr eure PolitikerInnen kennen lernt und umgekehrt!  Sie sollen von euch erfahren, wie ihr über die Situation der Kinder in Kriegen denkt. Und sie müssen einfach mehr tun!

 

Sorgt dafür, dass eure roten Hände wandern: Ihr übergebt eure gesammelten Hände PolitikerInnen in eurer Umgebung. Das kann jemand aus der Kommune, aus dem Landtag oder dem Bundestag sein. Die PolitikerInnen geben sie in die nächst höhere Instanz, so dass sie wandern...  über Berlin nach Brüssel, von Brüssel nach New York. Je mehr Politiker eure roten Hände und eure Botschaften in die Hand bekommen, desto größer ist die Wirkung!

 

Und macht ihnen klar, dass ihr von der jeweiligen Übergabe ein Foto haben wollt. Schickt es uns, damit die Fotos auf die Webseite kommen, das erste von eurer Übergabe und jedes Foto von der Weitergabe! Das wird spannend wie ihr seht!

 

Zur Galerie der PolitikerInnen kommt ihr hier

 


Meldet euch zu einem Webinar an:

Das Thema Kindersoldaten / die Aktion Rote Hand in der Schule
am 18.01.2018 von 15.00 bis 16.00 Uhr

Die Aktion Rote Hand unterstützen - wie?
am 25.01.2018 von 15.00 bis 16.00 Uhr

Anmeldung unter aktiv@friedensband.de

 


hr würde doch auch gern erfahren, wie viele Rote Hände schon gesammelt worden sind, oder? Aktuell sind es etwa 440.000 rote Hände, die Jugendliche weltweit seit 2007 gemeldet haben. Von 2003 bis 2007 haben aber auch viele Jugendliche die Aktion Rote Hand gemacht.

 

Wir wissen aber, dass nur etwa ein Drittel ihre Aktion bei uns anmelden. Das seht ihr auch ganz schnell in den sozialen Netzwerken. Die könnt ihr unten anklicken.
 

Spannend ist aber auch, in wie vielen Ländern auf allen Kontinenten Menschen die Aktion Rote Hand durchgeführt haben. Das seht ihr, wenn ihr unten auf den roten Button klickt.

 

Das macht Mut, noch mehr zu machen. Wenn ihr schon die Aktion gemacht habt - gebt es weiter an Freunde und Bekannte, damit sie auch etwas für die Kindersoldaten tun! Und ihr könnt sie jedes Jahr wieder machen! Und meldet euch für die Aktion 2018 an!

 

Ladet euer Foto, euren Bericht und die Anzahl der roten Hände hier hoch

 


Die Aktion Rote Hand in den Netzwerken

Die Aktion Rote Hand ist stark in den Sozialen Netzwerken vertreten. Es ist spannend, die Hashtags zu für die Suche zu nutzen. Es ist daher wichtig, wenn ihr diese Hashtags auch für eure Einträge nehmt.

 

Es gibt zwei Hashtags, die viele Treffer bringen. Für Twitter, Instagram und Youtube haben wir die Verlinkungen unten eingesetzt. Nur Facebook ist nicht ganz so einfach: Hier müsst ihr manuel die Hashtags #RedHandDay oder #AktionRoteHand für eure Suche einsetzen.

 


Wir stellen immer wieder Informationen zusammen über die Aktion Rote Hand, über das Thema Kindersoldaten, aber auch über andere Kinderrechtsthemen. Bleibt dran, bestellt den Newsletter.

 

Hier bestellt ihr den Newsletter


Bundesweit

wird die Aktion Rote Hand von 12 Organisationen unterstütz, davon 10 Organisationen des Deutschen Bündnis Kindersoldaten. Mehr

 

Nordrhein-Westfalen

Im letzten Jahr haben wir begonnen, auf Landesebene Organisationen und Netzwerke anzusprechen und nun sind bereits 5 Organisationen in Nordhein-Westfalen dabei. Und auch eine sehr aktive Jugendorganisation ist schon dabei. Mehr

 

Rheinland-Pfalz

Zwei Organisationen, die seit Jahren sehr aktiv auf kommunler Ebene handeln sind bereits dabei. Mehr

 

Eure Einrichtung oder Organisation ist noch nicht dabei? Meldet euch. Es entstehen keine Kosten für euch. Wir möchten zeigen, wie stark die Aktion Rote Hand in allen Bereichen vernetzt ist. info@aktionrotehand.de


Die aktuelle Meldung

Aktive Unterstützer: Die Falken in Gelsenkirchen

Seit Jahren fällt Gelsenkirchen als aktive Stadt auf. Hauptverantwortlich sind die Aktivitäten Der Falken in der Stadt. In diesem Jahr ist geplant, in den verschiedensten Einrichtungen der Gelsenkirchener Falken vom 1.Februar – 12. Februar rote Hände zu sammeln. Auch die Forderungen der Aktion werden beschrieben.

 

 

Der Vorstand der Gelsenkirchener Falken wird bereits am 30.01 seine Hände aufs Papier bringen, um so den Startschuss für die Aktionen in den einzelnen Ortsverbänden der Gelsenkirchen Falken zu geben.

 

 

Zusätzlich werden die Aktionen über Facebook und Instgram begleitet.

 


Wir haben für die Aktion Rote Hand ein Spendenkonto eingerichtet:

 

Aktion Rote Hand

IBAN DE38 4306 0967 4003 1362 02

BIC GENODEM1GLS

 

Ihr bekommt natürlich eine Spendenquittung und jede Menge Informationen.