Aufruf zum Aktion Rote Hand 2018

Unsere britischen KollegInnen rufen mit einem schönen Video zum Red Hand Day 2018 auf.

Wir schließen uns dem an!

 

Zum Red Hand Day 2018 suchen wir viele Schulen und Jugendeinrichtungen, die sich an der Aktion Rote Hand beteiligen wollen.

 

Für die Kampagne ist es wichtig, dass ihr euch anmeldet. Dann wissen wir, wie stark die Aktion in diesem Jahr ist.

 

Damit bekommt ihr auch den Newsletter zur Aktion Rote Hand. Wir geben Ihnen damit immer wieder Tipps für die Durchführung, stellen Material für Unterricht und informieren über den Fortgang der Kampagne.


Spannend an dieser Aktion ist die Beteiligung der PolitikerInnen. Wir finden es wichtig, dass ihr eure PolitikerInnen kennen lernt und umgekehrt!  Sie sollen von euch erfahren, wie ihr über die Situation der Kinder in Kriegen denkt. Und sie müssen einfach mehr tun!

 

Sorgt dafür, dass eure roten Hände wandern: Ihr übergebt eure gesammelten Hände PolitikerInnen in eurer Umgebung. Das kann jemand aus der Kommune, aus dem Landtag oder dem Bundestag sein. Die PolitikerInnen geben sie in die nächst höhere Instanz, so dass sie wandern...  über Berlin nach Brüssel, von Brüssel nach New York. Je mehr Politiker eure roten Hände und eure Botschaften in die Hand bekommen, desto größer ist die Wirkung!

 

Und macht ihnen klar, dass ihr von der jeweiligen Übergabe ein Foto haben wollt. Schickt es uns, damit die Fotos auf die Webseite kommen, das erste von eurer Übergabe und jedes Foto von der Weitergabe! Das wird spannend wie ihr seht!


Eure Berichte und Bilder sind wichtig!

hr würde doch auch gern erfahren, wie viele Rote Hände schon gesammelt worden sind, oder? Aktuell sind es etwa 440.000 rote Hände, die Jugendliche weltweit seit 2007 gemeldet haben. Von 2003 bis 2007 haben aber auch viele Jugendliche die Aktion Rote Hand gemacht.

 

Wir wissen aber, dass nur etwa ein Drittel ihre Aktion bei uns anmelden. Das seht ihr auch ganz schnell in den sozialen Netzwerken. Die könnt ihr unten anklicken.
 

Spannend ist aber auch, in wie vielen Ländern auf allen Kontinenten Menschen die Aktion Rote Hand durchgeführt haben. Das seht ihr, wenn ihr unten auf den roten Button klickt.

 

Das macht Mut, noch mehr zu machen. Wenn ihr schon die Aktion gemacht habt - gebt es weiter an Freunde und Bekannte, damit sie auch etwas für die Kindersoldaten tun! Und ihr könnt sie jedes Jahr wieder machen! Und meldet euch für die Aktion 2018 an!


Das sind die Unterstützer der Aktion Rote Hand


Die Aktion Rote Hand in den Netzwerken

Die Aktion Rote Hand ist stark in den Sozialen Netzwerken vertreten. Es ist spannend, die Hashtags zu für die Suche zu nutzen. Es ist daher wichtig, wenn ihr diese Hashtags auch für eure Einträge nehmt.

 

Es gibt zwei Hashtags, die viele Treffer bringen. Für Twitter, Instagram und Youtube haben wir die Verlinkungen unten eingesetzt. Nur Facebook ist nicht ganz so einfach: Hier müsst ihr manuel die Hashtags #RedHandDay oder #AktionRoteHand für eure Suche einsetzen.

 


Die aktuelle Meldung

Volksbund: 6.243 Rote Hände

Heute zum Internationalen Tag der Rechte des Kindes haben das Thüringer Jugendrotkreuz (JRK) und der Landesverband Thüringen im Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. gemeinsam im Thüringer Landtag 6243 Rote Hände an die Alterspräsidentin Elke Holzapfel und die Staatssekretärin Dr. Babette Winter übergeben....

Weiterlesen: Kyffhäuser Nachrichten