Film: Wrong Elements

Dokumentarfilm von  JONATHAN LITTELL, Frankreich, Belgien, Deutschland, Englisch/Acholi, 2016, 133 Min.

Besprechung in Schwäbisches Tagblatt: Bei Littell sind es die Kindersoldaten einer obskuren Geisterarmee und Söldnersekte, die (wie heute noch Boko Haram in Nigeria) in Uganda und im Südsudan ihr Unwesen trieb. Sie erscheinen als Täter und Opfer gleichermaßen, in blutjungen Jahren zum Waffendienst der Rebellenbewegung LRA (Lord‘s Resistance Army) gepresst und dabei hundert- und tausendfach zu Mördern und Marodeuren umfunktioniert. Littell hatte schon seinen Roman in Form einer barocken Suite komponiert.

 

http://www.tagblatt.de/Nachrichten/Zu-Moerdern-und-Marodeuren-gemacht-309122.html http://www.wrongmen.be/film-wrongmen-17-movies-en.html