Ehemaliger Kindersoldat berichtet vor Erfurter Schülern


AddThis Sharing Buttons
Share to FacebookShare to TwitterShare to Google+Share to E-MailShare to Drucken
Junior Nzita (im Bild) sprach gestern als UN-Friedensbotschafter vor Schülern des Evangelischen Ratsgymnasiums im Johannes-Lang-Haus in der Allerheiligenstraße. Als Zwölfjähriger wurde er 1996 mit Gleichaltrigen aus seiner Schule entführt Weiterlesen Thüringer Allgemeine